Mehr Zeit für Dich – 5 Tipps für eine Auszeit

Der Weihnachtstrubel ist vorbei, das neue Jahr hat begonnen und viele von uns haben sich wieder einiges vorgenommen für das neue Jahr. Die guten Vorsätze (Link zum Blogpost) reichen von gesunder Ernährung und dem Ziel abzunehmen über mehr Sport bis hin zur privaten oder beruflichen Selbstverwirklichung.

Zeit für Dich – Zeit für Genuss

So sinnvoll und ernstgemeint diese Vorhaben auch sind, oft scheitern sie schon nach wenigen Wochen, werden verschoben oder gleich ganz aufgegeben. Weil eben mit dem neuen Jahr auch der oft hektische Alltag wieder beginnt, sollten wir uns nicht zu viel auf einmal vornehmen. Vielleicht wäre es vielmehr an der Zeit, sich einmal zu überlegen, was für uns wirklich wichtig ist. Haben wir letztes Jahr jeden Tag in vollen Zügen genossen? Haben wir dafür gesorgt, dass wir glücklich sind? Oder haben wir wieder unsere persönlichen Bedürfnisse in den Hintergrund gestellt, um es  anderen recht zu machen?

Wie wäre es denn, wenn wir uns in diesem Jahr ein wenig mehr um uns kümmern würden? Das soll nicht heißen, dass wir uns alle nur noch um uns und unsere eigenen Interessen drehen sollen, aber unsere eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen, kann uns dabei helfen, ein glückliches Leben zu führen. Und wer sich in seiner Haut wohlfühlt und zufrieden ist, kann sich auch besser auf andere Menschen und deren Bedürfnisse einlassen.

Auf uns selbst zu achten, bedeutet auch, herauszufinden, was uns wirklich wichtig ist, die Zeit, die wir haben, zu schätzen und mit Dingen zu verbringen, die uns Spaß machen, für uns einen Sinn haben oder uns im Leben weiterbringen. Auf uns selbst zu achten, kann auch heißen, öfter mal zur Ruhe zu kommen, sich im Alltag eine kleinere oder größere Auszeit zu nehmen. Das kann ein leckeres Essen sein, ein Film, den wir uns anschauen, ohne dabei die Mails zu checken oder auch ein Telefonat, das uns gut tut.

Unsere Tipps für mehr Zeit im neuen Jahr

  1. Triff deine eigenen Entscheidungen und vertrete diese auch vor dir selbst!
  2. Formuliere konkrete Wünsche für deine freie Zeit! Was würdest du am liebsten tun?
  3. Lass dir kein schlechtes Gewissen einreden – die Zeit für dich ist kostbar!
  4. Nimm dir mehr Auszeiten vom Alltag! Gönn dir ein leckeres Dinner und genieße jeden Bissen, ohne dich stressen zu lassen!
  5. Sag öfter Nein! Es ist kein Drama, ein Event auszusetzen.

Du brauchst auch eine Auszeit? Gönn dir doch einfach mal ein unkompliziertes, leckeres Essen. Keine Lust auf Pizzabringdienst? Dann wirf einen Blick auf unsere kulinarischen Geschenksets mit leckerer italienischer Feinkost und beschenk Dich einfach mal selbst!

JULIA ARNDT

Die drei Gs: Julia Arndt schreibt in unserem Blog über Geschenke, Genuss und gutes Leben. Ihr eigenes Glück sucht und findet sie unter anderem auf dem Basketballplatz und beim Zeichnen.

Briefkasten

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter, schreiben Sie uns einfach!

WarenkorbKasseMein Konto